http://bvmd.de/arbeit/scora/

http://www.sicher-verliebt.de/   

       

Mit Sicherheit verliebt

ist ein Projekt der Arbeitsgruppe „Sexualität und Prävention“ (internationaler Name SCORA – Standing Committee on Reproductive Health including AIDS) der Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e.V. (bvmd).

MSV Mannheim freut sich auf neue Mitglieder!

Habt ihr Lust, mit Jugendlichen zu arbeiten?

Habt ihr Lust, brennende Fragen zu beantworten?

Habt ihr Lust, Voruteile abzubauen?

Habt ihr Lust, euren Beitrag zu gesundheitlicher Prävention zu leisten?

… und dabei noch jede Menge Spaß zu haben?


Das Projekt wendet sich nach dem Motto „Jung lehrt Jung“ an Jugendliche in Schulen oder Jugendgruppen, vor allem im Alter zwischen 12 und 18 Jahren.

Wir Studenten behandeln dabei mit den Schülern verschiedenen Themen wie Sexualität, Verhütung, Pubertät und Entwicklung und Homosexualität. Ein wichtiger Kernpunkt unserer Arbeit ist aber auch die Aufklärung über sexuell übertragbare Krankheiten.

Mit Hilfe von Rollenspielen und erlebnisorientierten Methoden aus dem Bereich der Sexualpädagogik versuchen wir dabei, die Jugendlichen zu aktiver und selbstbewusster Auseinandersetzung mit dem Thema anzuregen, sie für Ansteckungsgefahren zu sensibilisieren und auf notwendige Schutzmöglichkeiten aufmerksam zu machen.

Als selbst noch junge Erwachsene fällt es uns deutlich leichter, Zugang zu den Jugendlichen zu finden und uns in sie und ihre Probleme/Fragen hineinzuversetzen. Die Jugendlichen erhalten so die Möglichkeiten auch Fragen loszuwerden, die sie ihren Eltern oder Lehrern nicht stellen würden. Wir hoffen, auf diese Weise auch Stigmata und Ängste abbauen zu können.

MSV Mannheim - msv(at)fimm-online.de

Zuletzt geändert: Montag, 20. März 2017, 16:47