Der Ersti-AK

Jedes Jahr finden vor dem Beginn des Studiums für die neuen Studenten die Ersti-Tage statt. Traditionell werden sie von Drittsemestern unter dem Dach der Fachschaft organisiert. Bereits im Winter beginnen die Vorbereitungstreffen, das Programm muss ausgearbeitet werden, außerdem werden Aufgaben verteilt und Gespräche mit potenziellen Sponsoren geführt. Etwa 20 Helfer sollten zum Organisationsteam gehören und treffen sich regelmäßig bis zu den Sommersemesterferien. Im Juni stehen dann die Sponsoren fest, zahlreiche Gespräche wurden mit der Fakultät, dem Klinikum und anderen Arbeitskreisen der Fachschaft geführt, sodass in den Sommerferien die letzten Vorbereitungen getroffen werden können: T-Shirts für die Helfer und den "Klimax praecox" drucken, Vorträge ausarbeiten, Finanzplanung fertig stellen und Material einkaufen. Die Ersti-Tage im Oktober bieten dann für die Helfer meistens ebensoviel Vergnügen wie für die neuen Erstis.
Es gibt viele Möglichkeiten, sich in den Ersti-AK einzubringen: In der Koordination des Helferteams, als Helfer, als Referent bei Vorträgen oder auch einfach nur bei der Stadtrallye und Kneipentour. Wenn ihr Interesse habt, die Ersti-Tage mitzuorganisieren, schreibt uns eine Mail oder kommt einfach in die Fachschaftssitzung. Bei den kommenden Drittsemestern wird außerdem voraussichtlich im Winter ein Helferaufruf in der Vorlesung erfolgen. Wenn ihr einen Arbeitskreis oder eine andere Gruppe leitet, die ihr auf den Ersti-Tagen vorstellen möchtet, könnt ihr euch ebenfalls einfach an uns wenden.

Kontakt

  • Niklas Schulz: nikischulz91@gmail.com

Aktuelle Informationen für Erstis/Studienanfänger

Zuletzt geändert: Donnerstag, 30. Juni 2016, 17:52